Slawa Ukrajini - Ruhm der Ukraine

Freiheit muss besser bewaffnet sein als Tyrannei

Wenn Russland aufhört zu kämpfen, wird es keinen Krieg mehr geben. Wenn die Ukraine aufhört zu kämpfen, wird es keine Ukraine mehr geben.

Der finnische Außenminister Pekka Haavisto erklärte, dass die Drohungen Russlands die Entscheidung seines Landes über die NATO-Mitgliedschaft nicht beeinflussen werden. Tatsächlich hat sich Russland als nicht verhandelbar erwiesen: Ein NATO-Mitglied zu sein, ist die beste Verteidigung gegen Putins Imperialismus.

Die Appeasement-Politik (Beschwichtigungs-Politik) muss als gescheitert angesehen werden!

Natürlich unterstützen alle eindeutig eine diplomatische Regelung, um Putins Invasion der Ukraine zu beenden...Selenskyj tut es auch. Aber Putin tut es nicht. Es gehören zwei dazu. Ganz einfach!

Die Globalisierung muss sich ändern: Weltweiter Handel ja, aber nicht mit jedem Land!

Pazifismus heißt, nie einen Krieg zu beginnen und sich im Falle eines Angriffs mit aller Kraft zur Wehr zu setzen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.